Mittwoch, 28. Februar 2018

Und nochmal sind in diesem Monat eine ganze Menge neue Bücher eingetroffen, die meisten von Thalia. Aber auch ein paar Mängelexemplare sind dabei und ein Leseexemplar für eine Leserunde. Hier könnt ihr sehen, welche.


Als erstes zeige ich euch mal wieder die Bücher von meinem geliebten Thalia. Dieses Mal habe ich es aber auch echt übertrieben. Was soll man aber auch machen, wenn so viele tolle neue Bücher erscheinen?! 

Eins davon war der sechste Band der Outlander-Reihe, Ein Hauch von Schnee und Asche von Diana Gabaldon. Mit diesem Band habe ich jetzt alle aktuell erschienen neuen Ausgaben vom Knaur Verlag komplett.

Fallen, Fallen Deeper und Fallen Heart von J. S. Wonda habe ich mir extra bestellt, weil mir diese Reihe auf Amazon vorgeschlagen wurde und ich den Klappentext des ersten Bandes so interessant fand. In dieser Dark-Romance-Reihe geht es um Amely, die einen Fremden rettet und sich wider ihrem Verstand in ihn verliebt, obwohl dieser wohl eine ziemlich dunkle Vergangenheit hat.

Ganz anders ist da Everless-Zeit der Liebe von Sara Holland. Hierbei handelt es sich um ein Fantasybuch, in dem Zeit eine wichtige Rolle spielt, denn sie ist die Währung. Das klingt irgendwie wie der Film "In Time"in einem Fantasysetting, ob es so oder so ähnlich ist, werde ich sehen.

Mit One Of Us Is Lying von Karen M. McManus erwartet mich ein Jugendthriller voller Geheimnisse, denn während fünf Jugendliche in einer Highschool sich zum Nachsitzen versammeln, stirbt einer von ihnen. Ausgerechnet der, der am nächsten Tag einen Skandal auf seiner Gossip-App posten wollte.

Auch Mona Kasten hat wieder ein neues Buch heraus gebracht. Save Me ist der Start ihrer nächsten Reihe und hat mich sofort interessiert. Es geht um Ruby, die ausgerechnet an den Bad Boy und heimlichen Star des Colleges, James, gerät und damit an ein Geheimnis, welches James Familie schaden könnte.

Auf Kisses & Lies von Julie Cross kam ich auch durch eine Empfehlung auf Amazon. Also habe ich es mir gleich, nachdem es in meiner Buchhandlung erhältlich war, gekauft. Auch hier geht es wieder um Geheimnisse, Liebe und ein bisschen Thrill. Somit also genau das Richtige für mich.

Dann haben noch zwei Mängelexemplare und ein Leseexemplar ihren Weg zu mir gefunden.

Als erstes habe ich Edinburgh Love Stories von Samantha Young in der Kiste beim Thalia gefunden. Dies ist eine Kurzgeschichtensammlung zur gleichnamigen Reihe der Autorin, in der einige Charaktere noch einmal zu Wort kommen.

Die sieben Schwestern von Lucinda Riley habe ich bei Kaufland gefunden und so darf es nun meine Sammlung erweitern. In diesem Buch geht es um die erste von sieben adoptierten Schwestern und ihre Geschichte. Beide Mängelexemplare haben jeweils 3,99 € gekostet.

Ein kleines Büchlein über Gedichte schreiben hat mich für eine Leserunde auf Lovelybooks erreicht. Sabina Hartmann hat mir mit diesem Übungsbuch sehr viel Freude gemacht. Meine Rezension hierzu findet ihr hier.

Und ein tolles Buch hätte ich euch beinahe vorenthalten. Ich durfte nämlich mit meiner kleinen Tochter noch ein Buch zusammen lesen, und zwar Die kleine Raupe und das große Wunder. Hierzu könnt ihr meine Rezension hier lesen.



Eigentlich wollte ich euch gern noch zwei weitere Neuzugänge zeigen, doch diese sind leider noch auf dem Weg. Deshalb werde ich sie euch dann im März zeigen. Es reicht nun aber auch erstmal für diesen Monat. Mal sehen, wie es nächsten Monat aussieht.