Samstag, 24. März 2018

Der Monat ist zwar noch nicht um und ich bin mir nicht ganz sicher, ob es das mit meinen Neuzugängen war, aber ich will euch dennoch jetzt schon diejenigen zeigen, die bis heute bei mir eingezogen sind. Sollte noch ein Buch bei mir ankommen, werde ich es euch einfach nächsten Monat mit zeigen oder wollt ihr dann noch einen extra Post? 

Jedenfalls sind es auch im März mal wieder eine ganze Menge neuer Bücher geworden, nämlich 16 Stück, davon fünf Leseexemplare. Einige davon habe ich sogar schon gelesen. Meine Rezension verlinke ich euch dann.


Natürlich kommen mal wieder zuerst die Bücher, die ich im Thalia ergattert habe, hier die Hardcover:

Neal Shusterman - Scythe. Der Zorn der Gerechten

Der zweite Band der Reihe über die sogenannten Hüter des Todes musste natürlich nach Band eins auch in mein Regal einziehen.

Sarah J. Maas - Das Reich der sieben Höfe. Sterne und Schwerter

Mit diesem Buch habe ich endlich alle Bücher der Trilogie zusammen und kann damit anfangen, die Geschichte von Feyre zu lesen.

Erin Beaty - Vertrauen und Verrat

Mit dem Kauf dieses Buches habe ich anfangs ein bisschen gehadert und ich muss auch zugeben, dass es erst noch nicht mal auf meiner Wunschliste gelandet ist. Doch dann konnte ich dem spannenden Klappentext und dem wunderschönen Cover nicht mehr widerstehen. 

Kommen wir zu den Taschenbüchern und Broschuren:


Jocelyn De Kwant - My Mindful Flow

Das Thema Achtsames Leben ist ja irgendwie zur Zeit in aller Munde und so konnte ich nicht an diesem Buch vorbei gehen. Hier gibt es, wie der Untertitel schon sagt, 365 Ideen für ein achtsames Jahr, aufgeteilt in verschiedene Lebensbereiche.

Cole Gibsen - Written On My Heart

Ein Mädchen mit dramatischer Vergangenheit trifft auf einen Bad Boy, mit dem sie eigentlich nichts zu tun haben will, aber ihm dann wohl doch näher kommt. Ein New Adult-Roman genau nach meinem Geschmack, also durfte auch er bei mir einziehen.

C. E. Bernard - Palace of Glass

Irgendwie scheint jeder gerade von diesem ersten Band einer neuen Fantasy-Reihe zu schwärmen. Auch auf meiner Wunschliste ist es gelandet, nachdem ich davon gehört hatte und natürlich durfte es auch gleich bei mir einziehen. Hier geht es um eine Welt in der bestimmte Menschen die Gedanken der anderen über die Berührung der Haut lesen und manipulieren können. Also ist Hautkontakt strengstens untersagt.

T. M. Frazier - King. Er wird dich besitzen

Schon lange hatte ich die Reihe um King im Blick, aber leider gab es die Bücher bisher nur als E-Book. Doch jetzt ist der erste Band über Doe und den Bad Boy Brantley King als Taschenbuch erschienen und ich musste es einfach haben, schon allein, weil auch ein Motorrad-Club eine große Rolle zu spielen scheint.

Makoto Shinkai - Your Name

Jeder spricht über den Film und auch ich freue mich schon darauf, wenn ich ihn endlich mal schauen kann. Bevor es soweit ist, möchte ich das Buch lesen und so durfte auch das Buch bei mir einziehen. Es geht um Mitsuha, die auf dem Land lebt, sich aber nach der großen Stadt sehnt und Taki, der in Tokio wohnt. Beide tauschen im Schlaf die Körper.

Erin Watt - Paper Party

Im fünften Band der Paper-Reihe geht es um Gideon, den ältesten der Royal-Brüder. Zwar scheint dieser Roman nicht besonders gut anzukommen, dennoch musste ich ihn haben, um mich selbst zu überzeugen. Natürlich hoffe ich aber, dass er mir gefällt.

Hier nun die Leseexemplare für Leserunden auf Lovelybooks:

Michael G. Spitzer - Zwei Welten. Die zehnte Generation

Eine Gesellschaft von Begabten und mittendrin die 18-jährige Charlotte mit ganz besonderen Kräften, die sich ihren Weg in ein freies und selbstbestimmtes Leben erkämpfen muss. Ich habe es schon gelesen und war begeistert. Meine Rezension dazu gibt es hier


Holly Cave - Perfect Memories

Die Geschichte rund um die Himmelsarchitektin Isobel, die sich in einen ihrer todkranken Kunden verliebt und der ein dunkles Geheimnis zu haben scheint, hat sich wirklich richtig gut angehört. Doch leider verlief die Handlung langweilig im Sand und kam daraus auch nicht mehr hervor. Schade! Aber lest meine Rezension dazu hier.

Jana von Bergner - Keiner trennt uns

Mal etwas anderes war die Geschichte rund um Hanna, die um das Sorgerecht für ihrer Geschwister kämpft und dabei dem Polizisten Mark näher kommt. Zwar hat mich dieser Roman nicht so sehr überzeugt, wie "Für das Leben und die Liebe" der Autorin, aber dennoch ist er wirklich gut. Meine Rezension dazu gibt es hier.

A. J. Finn - The Woman in the Window

Meine derzeitige Lektüre über eine Frau, die aus ihrem Fenster heraus einen Mord beobachtet, aber der niemand glaubt, gefällt mir bisher mittelmäßig. Mal schauen, wie es ausgeht und dann bekommt ihr natürlich auch hierzu eine Rezension.

Auch die Kinderbücher, die ich diesen Monat bekommen habe, will ich euch nicht vorenthalten:


Jessie Sima - Das kleine Walhorn

Absolut niedlich und wunderschön, musste ich dieses Buch haben, nicht nur für meine Kinder, sondern auch für mich. Und da es etwas wirklich besonderes ist, steht es von nun an auch in meinem Regal.


Britta Sabbag & Maite Kelly - Die kleine Hummel Bommel

Irgendwie bin ich zur Zeit auf einem Kinderbuch-Trip und weil ich am liebsten die schön illustrierten mag, durfte auch dieses bei mir einziehen. 




Cecilie Fodor - Meine Schlüsselvers-Bibel

Dieses tolle Kinderbuch mit 22 Versen, die anhand von Geschichten aus der Bibel erklärt werden, hat mich auch für eine Leserunde erreicht und mein Sohn und ich mochten es sehr. Hier meine Rezension dazu.




Das waren sie nun, die Bücher, die im März bisher eingezogen sind.

Aber es gab auch ein paar neue DVDs. Seht hier:

Kingsman - The Secret Service

Diese DVD hat mein Sohn beim Stöbern bei Thalia entdeckt und da er ein riesiger Fan des Films ist und ich ihn auch sehr mag, durfte der Streifen ganz spontan bei uns einziehen.

Outlander. Die komplette dritte Season

Ich als Outlander-Fan musste die neue Staffel einfach auf DVD haben und so durfte sie gleich nach Erscheinungstermin mit zu mir nach hause gehen.


Nun ist aber wirklich Schluss! Wie sieht es denn bei euch aus? Wie viele Bücher und DVDs durften bei euch einziehen und welche? Habt ihr eines davon schon gelesen? Ich bin neugierig.